34 Treffer für
Joseph Gasser

Title # of hits KWIC/Doc-ID
1

… für der Begräbnis, gehaltenen Heiligen Gottesdiensten, Bestattnis sieben, und dreysigst jedesmal mit Seel- und Lobamt samt Vigill, gleichwie von verstorbenen geistlichen Herrn Joseph Gasser auch gewesten Kapplon allhier anno 1773 bezahlt worden…

1792_XI_13.xml

33

… [Rubrum:] Vermigens Egenzung Einraumung und Erbs Thaillung weillende Herrn Joseph Gasser gewesten Beneficiaten zu …

… Nachdeme Gott dem Allmächtigen abermalen beliebet, seinen allerheiligisten Willen zu vollziechen, und andurch weylande dem wohlehrwürdigen edlen und wohlgelehrten Herrn Joseph Gasser gewesten Beneficiaten zu …

… als vatterbändig noch minderjährigen Brueder auch Joseph Gasser zu …

… seiner Profession ein Hafner sich in Engeland begeben, und bereits schon 25 Jahr abwesig ohne in Wissenschaft zu haben, obe selber noch bey Leben, oder tod seye, diesen Todfall wissent zu machen. Und so nun er ainpändige Brueder Joseph Gasser mit seinem Stief-Vatter …

… Yber deren Abnemmung verbleibt noch Herr Joseph Gasserisches Vermigen vorständig…

… Zu welch diesen Vermögen der Erb, Joseph Gasser mit Nahmen, verhanden, deme solches erblichen zue- und angefallen wärn, alldieweilen aber von allerhöchsten Ort aus vermig der untern …

… mithin das ganze und völlige hievorbeschrieben Herr Joseph Gasserische zurugg gelassene Vermigen für seinen Herren Brueder …

… Und dem Erb Joseph Gasser das…

… kain aigentliche Nachricht verhanden, obe selber noch bey Leben, oder tod seye, so hat das Erb solang stilligen zu verbleiben, bis er Erb Joseph Gasser hierummen ein…

… Nach dem Ablesen bey voriger Vermigens Ergänzung Einraumung und Erbsthailung es verbleiben zu lassen, und darwider nicht anderes vorzunemmen, oder zu handlen, sonderen alles fäst, und stäth zu halten, haben der ainpändige Bruder Joseph Gasser mit Rath, und neben seinen Stüefvattern, und verpflichten Curatore …

… So auf bereits schon anno 1773 christseelig erfolgtes Hinscheiden des hochehrwürdigen geistlichen Herrn Joseph Gasser gewesten Beneficiaten zu …

… Auf Absterben des hochehrwürdigen Herrn Joseph Gasser gewesten Beneficiaten zu …

Joseph Gasser titulo paupertatis zugemitlt worden. Wie nun aber dieser nämliche …

… titulo paupertatis zugemitlt worden. Wie nun aber dieser nämliche Joseph Gasser sowohl um…

… keine eigentliche Nachricht sich veroffenbahret habe, das Erb in so lang stilligen verbleiben solle, bis er einbändige Bruder Joseph Gasser hierumen eine annehmliche Caution einstellen werde. Also solle sich auch gleich nach solcher Vermögens Abhandlung geäusseret haben, dass…

… Der ainbändige Bruder Joseph Gasser hat bis anhero immer auf Erhebung dieser Gelder gedrungen, und der geistliche Herr …

… hat Joseph Gasser von loblicher Stadtgerichts Obrigkeit zu …

… Verwichenes Monat November, und December 1787 ist er Joseph Gasser, und zwar erstmals mit seinen Stiefvater, letzterhand aber allein dieser Ursachen halber anhero beygekommen, eben darumen hat sich derselbe auch vorgestern zu titl. Herrn Pfleger zu Altrasen in Meynung, dieser seye von denen Befreünden in …

… Nämlich für den Joseph Gasser als Armen…

… Nämlich für dem Joseph Gasser als Armen, als welcher in erst obige Abzüge, weilen die …

… Von obigen 66 f 56 x hat der Joseph Gasser, oder vielmehr dessen Curator …

… Nach so liquidierten Vermögen ist der Joseph Gasser mit dem Ersuchschreiben nacher Alträsen abgegangen, geistlicher Herr …

… Hat Joseph Gasser von titl. Herrn Pfleger zu Alträsen ein Antwortschreiben von heüntigen Dato beygebracht, und gebetten, ihme nicht nur seine Particular Praetension, sondern auch das würkliche Erb erfolgen zu lassen, da ihme ehedeme aus Verursachung der …

… findet man in dieser Erbs Anliegenheit 2 Gegenstände, nämlich, wer dann zu dieser Erbschaft zu admittieren, und obe dann auch ein Stammenguts Praetension noch Blatz habe. Betrachtet man nur die Berufung zur Erbschaft, erhellet aus der Vermögens Abhandlung de anno 1773 und zwar aus der Einraumung No. 3tens, dass der Joseph Gasser nur von darumen, weilen von dem baidbändigen Bruder …

… schon 25 Jahr abwesig gewesen, und für todt gehalten worden, seithero aber wiederumen bereits bey 15 Jahr verflossen, so hat der Joseph Gasser zu dieser Erbschaft allerdings das Recht erworben, welches Recht ihme auch das auf den obrigkeitlich gefertigten geistlichen Herrn …

… zu dieser Erbschaft allerdings das Recht erworben, welches Recht ihme auch das auf den obrigkeitlich gefertigten geistlichen Herrn Joseph Gasserischen Abhandlungsbrief von loblicher Stadtgerichts Obrigkeit zu …

… ausgefertigte, und allda bey den Acten liegende Gewalt, dass der Joseph Gasser alldort selbs ansessig, mithin, wann es doch eine Red und Antwort noch nöthig hätte, solche selbs zu geben vermögend seye.…

… Erbschaft als ein gewunenes, oder als ein Stammengut zu nemmen, und nach dem tyrolischen Landes Recht zu berechnen seye, mann will aber dieses allda umgehen, da der Joseph Gasser wegen der allzu langen Abwesenheit seines baidbändigen Bruder, und aus weiteren ob angeführten Ursachen schon das Recht hierzu erhalten; Nur die zu den baidbändigen Bruder …

… von der Wag und Gefahr der Gelder zu befreyen, als auch den Joseph Gasser entlich klaglos zu stellen.…

… In dieser Absicht wird hiemit er Joseph Gasser in die noch bestehende 107 f 4 x geistlichen Herrn brüderliche Erbschaft gegen Überlassung aller weiteren Rechtsbehelfen kraft dies, doch mit deme immittieret, dass derselbe unter Verpfändung seiner ganzen und völligen Vermögenheit all, und jeden, welche eine bessere Erbs- oder andere Ansprach hierzu haben wollten, gebührende Redt und Antwort, auch Satisfaction leisten solle, und gleichwie demeselben die noch behangende 22 f 56 x ehedeme zuständig, und ihme titl. Herr Kaplan zu …

… die völlige 130 f auf dieses baar aufgezehlt, als hat auch er Joseph Gasser auszahlenden geistlichen Herrn Tratter, und wer weiters nöthig, um solchen Erlag…

… Zur Bekräftigung dessen er Joseph Gasser nach dem Ablesen loblicher Landgerichts Obrigkeit globt, und weilen er des Schreibens unkündig, ein Kreützzeichen allda gemacht.…

… [Kreuz des Joseph Gasser]…

1773_XII_17.xml