19 Treffer für
Joseph Tratter

Title # of hits KWIC/Doc-ID
7

… So auf gottseeliges Hinscheiden des hochehrwürdigen Herrn Joseph Tratter gewesten Kapplon zu …

… Mesner allda mit dem Anbringen, dass, weilen am dato für weilend den hochehrwürdigen Herrn Joseph Tratter gewest daselbstigen Kapplans der dreysigst Heilige Gottesdienst abgehalten worden, und eben desselben Erben zugegen seynd, er sich schuldig befinde anzuzeigen, dass der nun abgeleibte geistliche Herr Kapplan, nachdem dieser von der vorigen Krankheit wiederum die Genessung erhalten, sich zu ihne vernemmen gelassen,…

… , was für eine letzte Willens Meynung der alldort verstorbene hochehrwürdige Herr Kapplan Joseph Tratter ihme eröffnet habe.…

… ist der hoch ehrwürdige Herr Joseph Tratter gewester Kapplon allda zu …

… vorgegangenen Erbstheillung hat es dem nun mehro Verstorbenen geistlichen Herrn Sohn Joseph Tratter an solch mütterlichen Erb 628 f 37 x, und sonderbar Particular…

… Abhandlung solche 50 f wiederum pr Schuld hinaus eingetragen werden sollen; Um aber dieses zu verhüten, und keine Irrung zu machen, habe sich der geistliche Herr Bruder Joseph Tratter seel. in das Mittel geleget, und diese Schuld alleinig zu entgelten übernommen. Bey so angebrachter Beschafenheit wurde der Frau …

… in der Wurge erhalten haben sollende 200 f keine Richtigkeit haben wurde, gesamte Geschwistern, und mithin auch das gegenwärtig Herrn brüderlich Joseph Tratterische Erbvermög in Gewehrschaft zu stehen habe.…

1792-11-13.xml

12

Joseph Tratter zu ybernemmen, und yber vorigen Anschlag noch um 50 f mehrer zu geben, und diese zusammen betröffende 441 f 15 x innerhalb acht Tag baar zu bezahlen versprochen, warmit man sich auch contentiert, als haben solche noch darzue zu kommen, id est mit…

… zurugg gelassene Vermigen für seinen Herren Brueder Joseph Tratter hiemit, und in Kraft dies also gleich zu würklichen Besiz- und Aigenthum, um anmit willkurlichen disponiern zu können, eingeraumt, und yberlassen,…

… in Namen seines geistlichen Herrn Bruders des auch hochehrwürdigen geistlichen Herrn Joseph Tratter als successoris in beneficio deductis deducendis denen Herrn Gasserischen Eventual Erben 240 f 48 x schuldig verblieben, worvon aber zufolg der allerhöchsten Verordnung nur die Helfte würklich denen Erben mit 120 f 24 x…

… Stammengut anzusprechen gedenken, und eben darum seye auch dem geistlichen Herrn Joseph Tratter die Bezahlung solcher Erbgelder von der loblichen geistlichen und weltlichen Obrigkeit einsmals mündlich inhibieret worden.…

… hat bis anhero immer auf Erhebung dieser Gelder gedrungen, und der geistliche Herr Joseph Tratter ware immer bereit seine Schuldigkeit abzuführen, protestierte demenach schon gleich anfänglich wider eine allenfallige Verzinssung, sondern machte vielmehr wegen Wag, und Gefahr der Gelder, und wegen mehrfälltigen Gängen die gebührende Forderung.…

… Wie bereits schon oben angeführt, hat geistlicher Herr Joseph Tratter nicht nur allein von seiner Schuldigkeit keine Interesse, deren ihme auch schon bey der Abhandlung keine auferladen worden, zu bezahlen, sondern er hatt…

… hinzugesetzt wird, erscheinet, dass geistlicher Herr Joseph Tratter über die Zahlungen noch in allen schuldig verbleibe…

… abgegangen, geistlicher Herr Joseph Tratter hat angelanget die Sach doch dermaleinist dem Ausgang zuzuwenden.…

… Zu geschweigen, dass die Inhibition an geistlichen Herrn Joseph Tratter das Vermögen zu extradieren weder ad instantiam partium, weder schriftlich, oder legalisch, sondern nur mündlich beschehen, so hätte doch in bereits 15 Jahren die Rechtsfertigung dieses Verboths beschehen, und nicht so lange Zeit so schläfrig vorbey gehen sollen, ohne an das Werk Hand anzulegen, und die Inhibition geltend zu machen.…

… Befreünde mit ihrem Gesuch noch nicht auslangen, wohl vielmehr lieget der Landgerichts Obrigkeit ob, die Sach zum Ausgang zu beförderen, und zu Vermeidung der weiteren unnützen Unkosten sowohl den geistlichen Herrn Joseph Tratter von der Wag und Gefahr der Gelder zu befreyen, als auch den …

Joseph Tratter die völlige 130 f auf dieses baar aufgezehlt, als hat auch er …

… auszahlenden geistlichen Herrn Tratter, und wer weiters nöthig, um solchen Erlag…

1773-12-17.xml