10 Treffer für
Imst

Title # of hits KWIC/Doc-ID
10

… nach langwirig schmerzlich ausgestandener Leibs Kranckhheit entlich wohl resignierter, von dism Zeitlichen zu dem Ebigen zu meniglichen Bethauren, abzufordern und zweiflsohne zu sich in die ebige Freidt und Glickhseeligkheit aufzunemben, Gott gnadt der Seelen, wurde von der gnedig geistlichen Commission sowohl als auch weltlichen Obrigkheit die gebreichige Secretur angelegt, und nach der abgeleibten Seelen zu Hilf und Trost abgehaltnen Heiligen Gottsdenst, auch an der loblichen Pfleggerichtsobrigkeit zu Ymbst die Requisition erlassen, sein des Herrn Ableibers seel. hinterlassene Geschwistrigeth und Erbs Interessenten zu Verabhandlung desselben hinterbegebenen Vermigens alhero zu verschaffen, alldieweillen aber sie Erbs Interessenten nach formierten Inventäri die Thaillung zu …

… die Requisition erlassen, sein des Herrn Ableibers seel. hinterlassene Geschwistrigeth und Erbs Interessenten zu Verabhandlung desselben hinterbegebenen Vermigens alhero zu verschaffen, alldieweillen aber sie Erbs Interessenten nach formierten Inventäri die Thaillung zu Ymbst vornemben zu migen von darumben angesprochen, als Herr Ableiber dortselbs gebohrn auch mit Liegenden…

… Purger und Vogltragers zu Ymbst Ehewirthin, die zwo bestelte Gewalthaber und Vertretter …

… Gerichts Verpflichter auch Burger und Glasermaister zu Ymbst und widerholter …

… Nemblichen zwo manemadt fruehemadt enhalb des Pigers zu Ymbst ligent, so der grundtrechthalber frey Aigen, und Herr Ableiber seeligen von seiner Mueter Frauen…

… gewesten Raths Burger und der freyen Kunst Bildthauern in Ober Marckht Ymbst gehaust…

… der dortselbstig loblichen Ymbsterischen Pfleg und Landtgerichtsobrigkeit am …

… Gasthalter und jeztiger Ambts Burgermaister zu Ymbst unzweiflpar noch inhanden haben wirdet, als werden auch dise bei demselben alda per Vermigen getragen, id est mit…

… Burger und Vogltrager zu Ymbst vorgetragen, das Herr Ableiber seel(ig)en, ihme …

… vorgetragen, das wie vorgemelt, mit des Herrn Ableibers seel. zu Ymbst gehabten Gewalthaber Herrn …

1771-04-17.xml