Inventar der toten und lebendigen Fahrnisse von Bläsi [Blasius] Trolf aus Unterschönberg, erstellt 1770-07-13
|

go to

Signatur TLA, Aktenserie LG Mieders, Fasz. 8, Pos. 1 (Inventare 1770), Nr. 6
Typ Inventar der toten und lebendigen Fahrnisse
Verstorbene/r [vormaliger Besitzer/in] Bläsi [Blasius] Trolf
Wohnort der/s Verstorbenen Unterschönberg
Ort, wo das Dokument verfasst wurde Unterschönberg
Datum, wann das Dokument verfasst wurde 1770-07-13
Gerichtsverpflichter -
Aktuar Jakob Winkler (wird hier auch als „Gerichts Anwald auf dem Schönberg bezeichnet)
sonstige Amtspersonen -
Beschreibung des Dokuments 17x21 cm [Bogen also 34x21], 6 Bögen, 20 Seiten
Beruf Schmiedemeister
Summe Inventar: 352 f 7 x
transkribiert am 2015-07-28
[Bl.1r]

1770

Inventarium

So auf Absterben des Ehrsamen Bläsi Trolf Schmiedmeisters am Unterschönberg Hofghts Stubay sel. dessen zeitlich. Hinterlassenschaft halben errichtet worden.

[Anm. d. Gerichts: „Exp. Z“ und „No. 6“]

[Bl.2r]

Actum Unterschönberg den 13ten July 1770

Aus Verordnung loblr. Hofghts. Obt. im Stubay,

Vor und durch den Ghts-Anwald auf dem Schönberg Actuante Jacobo Wikler.

Nachdeme kurzverschiner Zeit der Ehrsame Blasius Trolf Schmiedmeister am Unterschönberg Hofgerichts Stubay, vermitlst

[Bl.2v]

eines ganz krist- und natürl. Todts verstorben, dessen abgeschiedenen Seelen Gott der allmachtige bermherzig seyn, auch den Eingang des Himels gestatten wolle.

Wie dann über soerfolgten Todtfahl die übln. Exequien, und h. Gottes Dienst gemes Krist Katholischen Kirchen Gebrauch hinnach gehalten und celebrirt worden.

Als ist demnach an heut Dato in Beyseyn der hinterlassenen Wittiben Margreth Üblin

[Bl.3r]

dann der in Band der Ehe erzeig- und verhandenen einzigen Tochter Anna Trolfin, Nichtweniger des Ableibers Bruder Andre Trolf Schmied zu Patsch Ldtghts. Sonnenburg, und Vetter Gottfried Kiechl allda, des abgeleibten Bläsi Trolf sel. Verlassenschaft inventiert, täxiert und beschrieben worden, wie zu sehen in folgend.-

[Bl.3v]

Inventur

Und zwar erstlich in den Stübele

In den Stübele

4 bainene, und 1 eisener Löffl 5 x
1 Lainstuel 8 x
1 Nudl-Brett 2 x
2 Nudl-Tribl 2 x
1 PfannEisen 7 x
1 Teglstok 2 x
2 Rohr-Leuchter 12 x
1 Putschar 2 x
1 erdes Schreibzeig 2 x
Lat. 42 x
[Bl.4r]

2 Kästlen mit Schloss und Band 1 f
1 Korwisch 5 x
1 Saur-Pänzele 5 x
1 Haspl 2 x
bey 1 Pfund gespunnes Garn pr. Bht.
1 Weichbrunnen-Krüegl 1 x

In der Kuchl

In der Kuchl

1 Dreyfuß 1 Feurzangen 1 Pääl 30 x
4 eisene Häfelen 1 f 36 x
4 Eisen Pfannen 2 f
Lat. 5 f 19 x
[Bl.3v]

1 Küechl-Spiz 1 Dürchling-Gäzl, 1 Knödl Köll 6 x
1 kupferne Dürchling Gazen 20 x
1 Eisernes Wasser-Gäzl 2 Knödl-Gäzlen 1 Fain-Gäzl 1 Scherrer 1 Küechl-Spiz 15 x
3 Schmalz-Pfändlen und 2 Hilz-Köllen 20 x
7 Hafen-Blätlen und 2 Kraut-Häklen 17 x
4 Mehl-Fässlen 12 x
Lat. 1 f 30 x
[Bl.4r]

1 bainener Löffl 1 Messer, auch 1 Schmalz Scherrer 4 x
5 erdene Häfen 12 x
6 holzerne Täller 12 x
4 erdene Schisslen 6 x
2 kupferne Pekater und 1 Deto Gazen 1 f 12 x
2 Wasserschaffer 10 x
5 Hennen a 10 x thut 50 x

In des Ableibers Kamer

In des Ableibers Kamer

Lat. 2 f 46 x
[Bl.4v]

1 Ober- und 1 Unterbettl mit werchenen Ziechen, 2 Deto Leylacher 1 Polster mit werchener Zieche, 1 Strosak so schlecht 3 f 30 x
1 Ehrtruchen mit Schloss und Band 1 f
1 Tischl 10 x
1 Fueß-Bänkl 2 x
1 Roth Karmesiner Brustflök 30 x
1 brauner Rok, und 1 Deto Leibl 3 f
1 blaber Rok 1 f 30 x
1 grauer Deto 30 x
Lat. 10 f 12 x
[Bl.5r]

1 schwarzer Hut 30 x
1 Leib-Bündten 30 x
1 par Soken und 1 par Sommer-Strümpf so schlecht 10 x
1 Hosen-Trager 6 x
2 par Handschuch 6 x
1 Pölz-Haube 10 x
1 schlechtes Gaiß-Häutl 30 x
1 Flor 5 x
1 par Schuch 30 x
1 holzerne Uhr 1 f
Lat. 3 f 37 x
[Bl.5v]

1 messinges Ämpele 15 x
4 Pfund Innßlet Körzen pr. Bht.
1 erdener Hafen 3 x
1 Fllik-Schärl 3 x
1 erdener Krueg 3 x
1 neue Bschlag-Zangen 30 x
1 Schneid-Gewünd mit 8 Schraufen 1 f
5 gläserne Fläschlen 20 x
2 geistl. Büecher, als das Leiden Kristi, und Kristle. Unterweisung in quart 1 f
Lat. 3 f 14 x
[Bl.6r]

1 Tafl S. Blasius pr. Bht.

Oben auf

Oben auf

1 Spann-Pettstadt 24 x
1 Ober- und Unterbett, auch Polster mit werchenen Ziechen 2 Deto Leylacher 1 Strosak 5 f
aber 2 Deto Leylacher 1 f
2 Wander-Trüchelen so schlecht 10 x

Im Kämerl

Im Kämerl

1 Mehl-Trüchele mit 3 Keistlen, und 1 Deto mit 2 Keistlen 36 x
bey 10 Stär Rogges und Gerstes Mehl pr. Bht.
Lat. 7 f 10 x
[Bl.6v]

6 neue Tung-Gablen 2 f
27 Pfund alte Kötten a 6 x 2 f 42 x
20 Pfund neue Deto a 9 x 3 f
15 Pfund gemachte Heuen und Luixen [?] a 6 x 1 f 30 x
1 Firschlag-Stägl, auch Randbänder wägen 70 Pfund a 6 x 7 f
57 Pfund alt. und neue Rosseisen a 7 x 6 f 39 x
unterschiedl. altes Eisen wagt 316 Pfund a 4 x 21 f 4 x
1 kupferner Hängkössl 2 f
Lat. 45 f 55 x
[Bl.7r]

1 Deto Fuß-Kössele 1 f
bey 40 Pfund schweines Fleisch
30 Pfund Nagl-Zain a 5 x 2 f 30 x
2 neue Rad-Schüechlen wägen 18 Pfund a 8 x 2 f 24 x
41 Fürscheit. a 3 x 2 f 3 x
3 Ruggekorb 10 x
4 Küpf 24 x
Kohl pr. 80 f
1 Kistl 48 x

In der Schmiedten

In der Schmiedten

Lat. 89 f 19 x
[Bl.7v]

172 Pfund altes Eisen a 3 x 8 f 36 x
170 Stuk Zangen Klupen und Köttlen-Glieder a 1 x 2 f 50 x
97 Stuk Kötten-Glieder a 3 x 4 f 51 x
mehr 8 Stuk Deto a 2 x 16 x
40 Pfund unterschiedl. gemachte Waar a 7 x 4 f 40 x
51 Pfund Zangen a 8 x 6 f 48 x
42 Pfund Hämer a 6 x 4 f 12 x
1 Kreil 2 Hauen und 1 Pikl 24 x
51 Pfund Wieder-Bieglen a 2 x 1 f 42 x
Lat. 34 f 19 x
[Bl.8r]

43 Stuk Hämerlen und Stempfl a 4 x 2 f 52 x
2 Haken und 1 Hand-Beil 30 x
39 Pfund Eisen a 6 x 3 f 54 x
2 Raifziecher 30 x
10 Pfund altes Eisen a 4 x 40 x
4 Naben Wündling wagen 46 Pfund a 6 x 4 f 36 x
2 par Kraut Haken 12 x
1 klaines Ampeßl 50 x
3 Bajoneter 9 x
2 Spann-Saagen 48 x
Lat. 15 f 1 x
[Bl.8v]

205 Pfund Eisen a 5 x 17 f 5 x
118 Pfund Deto a 4 x 7 f 52 x
Band-Nögl pr 20 x
2 Horn-Rasplen 48 x
1 ganzer Bschlag-Zeig 1 f 30 x
4 Nagl-Eisen 15 x
4 beschlagene Röder ain Raif und Gstöller 3 f 48 x
1 Waag 2 f

Im Kellerl

Im Kellerl

1 Kraut-Prenntl 30 x
Lat. 34 f 8 x
[Bl.9r]

2 Züberlen 20 x
1 Schmalz Stozen 6 x
1 Kraut Stozen 4 x
1 Wasserschaff 6 x

Außern Haus

Außern Haus

1 Pirchener Hamer-Stil

bey 1 ½ Fuder Brennholz und das im Berg geschlagene und zum Kol gewiedmete Holz pr. Bht.

Summa der Inventur

253 f 48 x

[Bl.9v]

Parschaft

an solcher ist verhanden zusam geraitermassen

98 f 19 x

[Bl.10r]

Summarum ganz und völliger Inventur benenntl.

352 f 7 x