Inventar d. tot. u. lebend. Fahrnisse von Peter Hupfauf aus Fulpmes, erstellt 1783-05-03
|

go to

Signatur TLA, Aktenserie LG Mieders, Fasz. 8, Pos. 7 (Inventare 1783), Nr. 9
Typ Inventar d. tot. u. lebend. Fahrnisse
Verstorbener [ehemaliger Besitzer] Peter Hupfauf
Wohnort des Verstorbenen Fulpmes
Ort, wo das Dokument verfasst wurde Fulpmes
Datum, wann das Dokument verfasst wurde 1783-05-03
Gerichtsverpflichter Matheus [Matthäus] Reinisch (Fulpmes)
Aktuar Jacobo [Jakob] Winkler
sonstige Amtspersonen -
Beschreibung des Dokuments ca. A 5-Format (ca. 17x21 cm, Bogen also 34x21), 8 Bögen, 22 Seiten
Beruf Hammerschmiedemeister
Summe Inventar: 243 f 8 x
transkribiert am 2015-05-28
[Bl.1r]

„Inventarium

So auf Ableiben des ehrsamen Peter Hupfauf Hamerschmied Maisters zu Fulpmes Hofghts. Stubay sel. errichtet worden.

Exped.

No. 9

[Bl.2r]

Actum Fulpmes den 3 May Ao. 1783

Aus Verordnung lobl. Hofgerichts Obt. im Stubay.

Vor und durch den Ghts Verpflichten zu Fulpmes den wohlehrsamen Matheus Reinisch, actuante Jacobo Winkler.

Vor einichen Tagen ist der ehrsame Peter Hupfauf Hamerschmied Meister zu Fulpmes

[Bl.2v]

Hofghts. Stubay vermitelst eines krist- und natürlichen Todts verstorben, Gott Gnad dessen Seel.

Über welch erfolgtes Hinscheiden die Verhandenen Todt. und lebendigen Fährnüsse beschrieben und tasiert worden wie zu sehen in folgend

[Bl.3r]

[Bemerkung oben links: „Grott. den 3t. May 1783“]

Inventur

und zwar erstl. in d. Stuben

In der Stuben

1 grien angestrichener Tisch mit einer Schublade 20 x
8 eisene Löffl 8 x
1 Lainstuel 1 Schuester Stuel und 1 Vorbank 6 x
1 holzerne Uhr 40 x
13 grössere und kleinere Büchlen 2 f
1 Wasserkrueg 3 x
1 Pfann Holz 2 x
Lat. 3 f 19 x
[Bl.3v]

1 Handzwilch 3 x
1 Weichbrunnkruegl 1 x

In der außeren Kamer

In der außern Kamer

2 Truchen mit Schloss und Band 1 f 48 x
1 Bachzüberl 20 x
1 Lainstuel 4 x

In der Kuchl

In der Kuchl

1 Haal Paal und Feuerklupp. 20 x
1 alter Dreyfues 6 x
Lat. 2 f 42 x
[Bl.4r]

4 Hafenblat. 20 x
4 küpferne Häfen 3 f
1 grössere und 3 kleinere eisene Pfannen 40 x
1 Feuerhund 6 x
2 küpferne Wassergazen 1 Schissl 2 f
2 Kraut Haklen 4 x
4 erdene Häfelen 12 x
1 Teglhafen 4 x
2 Rohrleuchter 8 x
Lat. 6 f 34 x
[Bl.4v]

5 erdene Schaffeln 15 x
1 Wasserschaff und 1 Spielschaff 10 x
6 Hennen 48 x
2 eisene Offenbleche 40 x
1 Sauerkibl und 1 Mehlfässl 12 x

Im Keller

Im Keller

2 Kraut Prent. 2 f
2 Spuelschäffer 16 x
1 Sprizkibl 10 x
Lat. 4 f 31 x
[Bl.5r]

1 Schmalz Stozen und 1 Handkibl 12 x
1 Wasser Pitrich und 1 Kösper [?] 15 x
1 Kindschaff 20 x
4 Milchmelter und 1 Fleisch Kibl 30 x
43 Milchschisseln à 4 x 2 f 52 x
1 umtreibend Schlögkibl 24 x
1 Rädermacher Peil, 4 Wündling 2 Schnizmesser 1 StemEisen 1 f
2 Raggaue 16 x
Lat. 5 f 49 x
[Bl.5v]

Stainporer Zeig 15 x
2 denglzeig 24 x
3 Kühe Kumpf samt 1 Riemen 12 x
2 Spann Saag und ain Horn Säägele 12 x
1 Waldsaag 2 f
1 Mehltrüchele 12 x
2 erdene Schisslen 6 x
1 Egerne Flasche 4 x
1 Magestampf 10 x
Lat. 3 f 35 x
[Bl.6r]

4 Eisen Keil 24 x
5 Kötten 40 x
3 Schnall Keil 1 Klamper 10 x
1 Bund Sail 20 x
1 Krautbrettl 3 x
1 Nudlbrett 3 x

Im Gädenl

Im Gädenl

1 Schnöll Wäägl 20 x
1 gläserne Lutern [sic!] 12 x
1 Haue Hächl 15 x
Lat. 2 f 35 x
[Bl.6v]

1 Schmalz Stözl 12 x
darin bey 10 lb Schmalz 1 zent. Rindernes und 1 zent. Schweinfleisch

Im Vorhaus

Im Vorhaus

2 Schaufflen 10 x
2 Pikl 20 x
2 Hauen 7 x
2 Kreil 12 x
3 Haken 18 x
3 Tung Gablen 18 x
Lat. 1 f 37 x
[Bl.7r]

Auf der Tilla [?]

Auf der Tilla [?]

1 grosse Reit. [?] 12 x
1 alte Truchen ohne Tax
3 Stär Grischen und Nachmehl
1 Kornkiste 54 x
darin bey 14 Stär Roggen und 15 Star Gerste
1 alte Kiste 30 x
2 par Krauthaken 7 x
3 Sichlen 7 x
1 Haspl 4 x
Lat. 1 f 55 x
[Bl.7v]

Aufn Saal

Aufn Saal

1 Kornkisten 1 f 30 x
½ Fuedermaß Salz

In des Ableibers Kamer

In des Ableibers Kamer

1 Gwand Truchen 1 f 12 x
1 braunes Hemat 2 f 12 x
1 lödes deto 48 x
1 deto Hose 30 x
1 karmosiner Prustflek 1 f 26 x
1 Prustflek und 1 Leibl 30 x
Lat. 8 f 8 x
[Bl.8r]

1 irchene Hosen 1 f
2 par Stümpf und 1 Hosen Heber [Hosenträger] 24 x
3 werchene Pfaiten 36 x
2 härbene deto 1 f
1 Tischl und 1 Lainstuel 18 x
6 lb harbes Garn à 30 x 3 f
12 lb werches deto à 14 x 2 f 48 x

In der Bueben Kamer

In der Bueben Kamer

1 Brettlwaag 2 f
Lat. 11 f 6 x
[Bl.8v]

1 Oberbettl mit Köllischer Zieche 1 Polster und Kiss mit deto Zieche, 2 schlechte leylacher 1 Strosak 3 f
2 Truchen 1 f 30 x
2 Zent. 87 lb Kuchl Waar 63 f
1 Leibstuel 30 x

In der Knechts Kamer

In der Knechts Kamer

2 alte Truchen 24 x
1 Bettstatt 36 x
Lat. 69 f
[Bl.9r]

darin 1 schlechtes Oberbett ohne Zieche 1 Polster 1 Leylach 1 Strosak 2 f 30 x
mehr 1 schlechtes Bettl 1 f 12 x

In der neuen Kamer

In der neuen Kamer

6 Rechen 24 x
5 Sensen 45 x
5 Trischl 30 x
5 Heugablen 30 x
1 Garngäbele 2 x
2 Mechlkoll. [?] 10 x
Lat. 6 f 3 x
[Bl.9v]

1 Weinpänzele 20 x
1 Zoch [?] 1 Samt 1 Filz und Tuechhalb. 20 x
2 Spinnräd. so schlecht 36 x
1 Eget und 1 Pflueg 3 f
1 Bachbrett 12 x

Aufn Thennen

Aufn Thennen

3 Laiterwäägen mit beschlagene Rad. 27 x
1 Grotten und 1 Greye mit 2 Räd. 1 f 12 x
Lat. 33 f
[Bl.10r]

1 Hornschlitte so beschlagen 1 f 12 x
2 Heugablen 8 x
1 Kornmiehl 1 f
2 Strobank samt Messer 24 x
1 Heutrött 18 x
1 Krözen und 1 Reit. 14 x
1 Ruggnkorb 4 x

Im Stall

Im Stall

3 Kühe à 20 f 60 f
3 Gais 6 f
Lat. 69 f 20 x
4 Kühe Kötten 48 x
Kühen pr. [?] 4 x
2 Läden 12 x
mehr Laden pr. 1 f 54 x
bey 14 Fueder S. V. Tunget à 30 x so zu verkauffen 7 f
Lat. 13 f 54 x
[Bl.11r]

In der Schmiedten

In der Schmiedten

Zangen 125 lb à 7 x 14 f 35 x
26 lb deto schlechtere à 4 x 1 f 44 x
2 Hand Peil, ain Zang 1 Wündling 24 x
1 Spannsaag 20 x
1 großer Schlögl und 2 Hamer 1 f
2 Zimmer Klampen 14 x
1 Pikl 7 x
Lat. 18 f 24 x
[Bl.11v]

Eisen Schäären pr. 32 x, à 7 x
1 großer Schlögl 1 f
2 kleine Hammer 14 x
5 Fuederlen Kohl 10 f
7 Hamerstiel 2 f
1 Kohl Reit 6 x
Lat. 13 f 20 x
[Bl.12r]

Summa d. Inventur

243 f 8 x“