Inventar d. tot. u. lebend. Fahrnisse von Simon Tenifl [Denifl] aus Fulpmes, erstellt 1787-04-11
|

go to

Signatur TLA, Aktenserie LG Mieders, Fasz. 8, Pos. 8 (Inventare 1787), Nr. 6
Typ Inventar d. tot. u. lebend. Fahrnisse
Verstorbener [ehemaliger Besitzer] Simon Tenifl [Denifl]
Wohnort des Verstorbenen Fulpmes
Ort, wo das Dokument verfasst wurde Fulpmes
Datum, wann das Dokument verfasst wurde 1787-04-11
Gerichtsverpflichter Johann Volderauer (Fulpmes)
Aktuar Jacobo [Jakob] Winkler
sonstige Amtspersonen -
Beschreibung des Dokuments 4 Bögen (gebunden); 13 Seiten
Beruf kein Beruf angegeben
Summe Inventar: 149 f 19 x
transkribiert am 2015-05-28
[Bl.1r]

Actum Fulpmes den 11t April Ao. 1787

Aus Verordnung löbl. Hofghts. Obt. im Stubay.

Vor dem geachten Johann Volderauer Verleger [Vater des Michael Pfurtscheller?], auch Ghts. Verpflichten zu Fulpmes Actuante Jacobo Winkler.

Bereits vor kurzer Zeit ist d. ehrsame Simon Tenifl zu Fulpmes Hofghts. Stubay von dieser Weld abgeschieden, Gott Gnad dessen Seelen.

Auf so erfolgtes Hinscheiden, um das rukgelassene Vermögen in Ergänzung bringen zu können, hat man Dato

[Bl.1v]

die vorfündige Todt- und lebendige Fahrnüsse in Beschreib. und Schäzung gebracht, wie zuersechen in folgender –

[Bl. 2 r – die folgenden 3 Bögen der Inventur auf anderem Papier, von einem anderen Schreiber verfasst; das geschah wohl vor Ort durch den Gerichtsverpflichteten?]

Inventur

und zwar in der

Stuben

Stuben

1 angestrichener Tisch 8 x
1 Tischtuech 8 x
6 eisene Löffl 6 x
2 Messer und 4 Gablen 7 x
1 Krapfen Radl 2 x
1 Lainstuel 1 Vorbank 1 Huetbänkl 10 x
1 Kästl in der Wand mit Schloß 15 x
4 größere und kleinere Bücher 3 f
2 eisene Leuchter 6 x
1 Pfannen Holz 2 x
1 Milchkasten mit Schloß und Band 12 x
1 Hornsaag 10 x
1 Wasserkrueg 4 x
Lat. 4 f 30 x
[Bl.2v]

1 Hamer 1 Zang 1 Eisenkeil 1 Schnallenkeil 1 Scherrköttl 22 x

Im Vorhauß

Im Vorhauß

2 Melterlen 1 Ramstözl 1 umtreibende Schlögkibl 1 Milchseuch 24 x
1 Magestampf 8 x
1 Köscher 2 x
1 Nudlbrett 3 x
1 Rämstözl 2 x
1 Ganzes Bachzeig 24 x
1 Vorbank 2 x

In der Kuchl

In der Kuchl

1 Haal und Paal 1 dreyfuß und Feuerzang 24 x
1 Feuerhund und dreyfuß 12 x
1 Schnizmesser 2 x
Lat. 2 f 5 x
[Bl.3r]

1 eisenes Fueßkössele 24 x
1 Ofenblech 4 x
8 grosse und kleinere Eisenpfannen 2 f
2 kupferne Hafen 1 f 30 x
6 erdene Häfen 12 x
12 Stuk Scherrer, Gazlen Kiechlspiz et. c. 24 x
2 Krauthäklen 4 x
1 Ribeisen und 1 tradter Mueser 5 x
5 erdene Schisselen 12 x
1 kupferner Wassergazen 18 x
1 gläserne Luntern [?Laterne?] 15 x
1 Wasserschaff 6 x
Lat. 5 f 58 x
[Bl.3v]

1 Spielschaff 3 x
1 kupfernes Fueßkössele 2 f
1 Stokhäkl 2 x
1 Gspuel Emper [?] 3 x
2 Teglhäfen 18 x
1 Mehlfässl 1 Mässl 3 x
4 Hennen 32 x

Im Milchkeller

Im Milchkeller

45 Milchschisslen à 2 x 1 f 30 x
1 Milchtösen 1 Trankpanzen 18 x
2 Milchschaffeln 8 x
1 umtreibend Schlögkibl 18 x
1 Schmalzstözl 1 aufstehend Schlögkibl 24 x
1 Handkibele 1 Saumpanzele 6 x
2 Krautprentlen [?] 1 f
Lat. 6 f 45 x
[Bl.4r]

1 Waschzuber 24 x
1 Wasser Pituch [?] 1 Krautstözl 10 x
1 Milchkasten 8 x
1 Milchtäfele 4 x

Aufn Saal

Aufn Saal

1 Kisten 6 x
1 kupferner Wäsch Kössl 3 x
1 Korn Wanne 2 x
1 Spannsaag 6 x
1 Kreil und 1 Gäzele 6 x
8 Holzhaken 1 f 30 x
1 Raggaun 1 Läger 1 Zimmerklamper 25 x
3 Wündling 3 StemEisen 15 x
1 par Fuseisen 1 par Kröttlen 16 x
Sailer pr 10 x

In der Diern Kamer

In der Diern Kamer

1 Bettstatt 24 x
Lat. 7 f 6 x
[Bl.4v]

darin 1 Ober und Unterbett mit 1 köllische und 1 werchene Ziech. 2 Leylacher 1 Strosak 6 f
1 Lainstuel 4 x
1 altes Trüchele 4 x
1 Truchen mit Schloss und Band 10 x
2 Strosäk 20 x
1 wercehene Bettzieche 28 x
1 Blachen 6 x
1 werches Leylach 10 x
1 köllische Bett- und 1 deto Polsterziech. 1 f
1 Polster Ziechl 12 x
1 Tisch- und 1 Handtuch 16 x
1 Kornkisten 36 x

In des Ableibers Schlafkamer

In des Ableibers Schlafkamer

1 Tischl und 1 Lainstuel 8 x
1 Bettstatt 24 x
Lat. 9 f 58 x
[Bl.5r]

1 Mehltrüchele 12 x
1 Truchen mit Schloss und Band 30 x
9 Ellen werches Tuech à 12 x 1 f 48 x
11 Ellen harbenes Tuech à 18 x 3 f 18 x
1 par Krauthak. 8 x
2 erdene Schisslen 6 x
2 Kötten 20 x
1 Brettl Waag 1 f
2 Küe Schellen samt eisene Pöglen 12 x
1 Deken 8 x
1 Mehltrüchele 18 x
1 Ganz- und 1 Halbstär 18 x
[Einfügung:] In d. Waldsaag den halben Theil 40 x

In der Bub. Kamer

In der Bub. Kamer

1 Kornkisten 1 f
darin bey 20 Star Gerste und 4 Star Rokk.
Lat. 9 f 58 x
[Bl.5v]

1 Bettstatt 24 x
darin 1 Ober und Brauterbett 1 Polst. und 2 Kiss mit werchene Ziech. 2 Leylacher 1 Strosak 5 f
1 Wollekart 1 Hächl 18 x
1 Schaaf Schaar 4 x
1 Krueg mit zwei Luk 8
1 Landranzen 30 x
1 messinges Leuchterl 4 x
3 Kornsäk 24 x
1 Mehlpalgl 30 x

Untern Tach

Untern Tach

3 Trischl 15 x
6 Hilzgablen 18 x
8 Sensen 24 x
8 Rechen 24 x
1 Strobank 20 x
Lat. 9 f 3 x
[Bl.6r]

3 Spinnräd. 1 Spuel Rad 1 Haspl 36 x
1 unbeschlagener Hornschliten 10 x
1 Heutrött 6 x
2 Heu ampp [?] 6 x
3 baumlen feuchtene Läd. à 1 f 3 f

Aufn Thennen

Aufn Thennen

2 Ruggnkörb 8 x
1 Radlpög 24 x
1 greye mit 2 beschlagene Rädl. 1 f 30 x
1 Pikl 18 x
1 Kreil 8 x
3 Tunfggablen 1 Haue 36 x
1 Laiterwägele mit beschlagene Rädlen 5 f
1 Grotten ohne Räd. 8 x
2 Korn Reifen 6 x
Lat. 12 f 16 x
[Bl.6v]

Im Stall

Im Stall

3 Küe à 25 75 f
1 S. V. [= salva venia] Schwein 6 f
3 Küe Kötten 36 x
1 Tunggabl 4x
Lat. 81 f 40 x
[Bl.7r]

Summa der Inventur benennt:

149 f 19 x

[Auf der Rück- bzw. Außenseite der ursprüngl. auf ein Viertel gefalteten Bögen:]

1787

Inventur

So auf Ableiben des ehrsamen Simon Tenifls zu Fulpmes Hofghts Stubay seel. errichtet worden.